#AlarmstufeRot
More

    Heimspiel: Ich kann Fliegen

    Einige Jahre sind seit dem Erscheinen ihres Debüts vergangen – dann kamen Ich Kann Fliegen mit neuen Songs zurück. Lauter sind sie geworden, vielleicht auch wütender.

    Aber auch ehrlicher, intimer. Ich Kann Fliegen lassen uns teilhaben an ihrem Leben als Band und an ihren Gefühlswelten.

    Hinter den vier hannoverschen Jungs liegen turbulente Jahre mit vielen Höhen und Tiefen, und das hört man. Befreit kann die Band jetzt endlich aussprechen, was sie auf der Seele hat. Die Gitarren dürfen wieder pfeifen, die Stimmen wieder kratzen.

    Ich Kann Fliegen klingen mit ihrem aktuellen Album „Alles Flimmert“ so frisch wie nie. Und die Arbeiten am nächsten Album laufen bereits. Erst im Juni dieses Jahres veröffentlichte die Band eine EP mit neuem Songmaterial, das süchtig nach mehr macht.


    Acht & Siebzig, LUX und Living Concerts präsentieren:
    ICH KANN FLIEGEN

    Indie-Poprock aus Hannover.

    30.08.2020 | Biergarten bei Hannover 78
    (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2, Hannover)

    Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00
    VVK: 15 € zzgl. aller Gebühren – TICKETS


    ÄHNLICHE NEWS

    WIR PRÄSENTIEREN

    ARTIKEL TEILEN

    SOCIAL MEDIA

    2,067FansGefällt mir
    89NachfolgerFolgen
    2NachfolgerFolgen
    0AbonnentenAbonnieren

    WIR PRÄSENTIEREN

    LETZTE NEWS

    X