Geht auf mehr Konzerte: Kapelle Petra auf Tour

15. November 2019 0 Von Pressemitteilung

„Geht mehr auf Konzerte“, heißt es in einem Klassiker der Kapelle Petra. Diesen Aufruf nimmt die Band aus Hamm nicht nur ernst, sondern sieht das auch als Auftrag an sich selbst. Denn nur wer viel spielt, kann auch gehört werden.

Eiserne Disziplin ist angesagt beim Täglichen Siepe, Opa und Ficken Schmidt (die live durch die Bühnenskulptur Gazelle zum Quartett ergänzt werden).

Die Veröffentlichung des aktuellen Albums „Nackt“ brachte einiges in Bewegung: Chartplatzierung, ausverkaufte Clubshows, zahlreiche Festival-Abrisse und ein immer begeistertes Publikum. Deshalb zieht die Band nun ein weiteres Mal live mit „Nackt“ durch die Konzertclubs der Republik.

Dank der inzwischen sieben Alben umfassenden Diskografie und der stets sprießenden Kreativität der Kapelle Petra kann man sich aber sicher sein: jeder Konzertabend wird äußerst unterhaltsam, wenn sie ihre Indiepowerpop-Songs auf ihr Publikum loslassen. Versprochen.


“Nackt–Tour 2020“
präsentiert von Westzeit

24.01.2020      Saarbrücken – Studio 30
25.01.2020      Koblenz – Circus Maximus
07.02.2020      Eschwege – E-Werk
08.02.2020      Dresden – Scheune
14.02.2020      Erfurt – Kalif Storch
15.02.2020      Leipzig – Naumanns
21.02.2020      Oldenburg – Amadeus
22.02.2020      Flensburg – Volksbad
06.03.2020      Dortmund – FZW

Tickets: https://shop.kapelle-petra.de/tickets
Homepage: www.kapellepetra.de  

Mit freundlicher Unterstützung von fritz-kola & Teufel