Jamie Cullum - Pressefoto Wizard Promotion

Jamie Cullum Tour verlegt

15. April 2020 0 Von Pressemitteilung

Mai-Termine verschoben, Ersatzermine für November 2020 terminiert.
Zusatztermin in Ingolstadt bestätigt. Tickets im VVK erhältlich – Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit

Von der Coronavirus-Pandemie ist auch die Europa-Tournee des britischen Jazz- und Popmusikers Jamie Cullum betroffen, der in einem offiziellen Statement die Verschiebung seiner Live-Termine angekündigt hat: „Wie ihr vielleicht schon erwartet habt, verschieben wir die European Taller 2020 Tour. Ich bin so enttäuscht, dass ich Euch meine Show, die ich über ein Jahr lang vorbereitet habe, nicht präsentieren kann aber im Moment ist es das Wichtigste, unseren Weg durch diese aktuelle Gesundheitskrise zu finden. Wir haben die Termine für Ende des Jahres bis Anfang 2021 neu geplant. Vielen Dank, wie immer, für Euer Ohr, ich wünsche Euch alles Liebe. Jx“

Im neuen Tour-Zeitraum, der für November 2020 terminiert wurde, können alle für Mai 2020 geplanten Deutschland-Konzerte nachgeholt werden. Es gibt für die deutschen Fans eine weitere gute Nachricht, denn Jamie Cullum erweitert seine Deutschland-Tournee 2020 um einen Zusatztermin in Ingolstadt im Rahmen der Ingolstädter Jazztage. Informationen zu den beiden Sommer-Terminen in Frankfurt am 4. Juli 2020 und München am 21. Juli 2020 werden in Kürze bekanntgegeben. (Alle Termine weiter unten im Text.)

In den letzten 20 Jahren seiner Karriere hat sich der 40-jährige Brite einen grandiosen Ruf als Live-Performer aufgebaut, er hat Fans auf der ganzen Welt und vor allem aus allen Lagern. Jamie Cullum kann auf jedem Festival spielen, er hat es bewiesen auf Konzerten zusammen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Herbie Hancock, Kendrick Lamar, St Vincent oder Lang Lang. Es ist längst bekannt, dass das Multitalent seine Shows mit allen möglichen Stilelementen bereichert: Das Spektrum reicht von bewegenden Balladen bis hin zu wilden Live-Sampling-Sessions oder spontanen Beat-Box-Einlagen. Mit seiner unverwechselbar rauchig-rauen Stimme gilt er als absoluter Weltstar und ist ein unbestrittener Gigant am Piano. Denn kaum jemand in der internationalen Musikszene kann verschiedene Genres aus Jazz, Rock, Pop und Soul so gut und glaubwürdig miteinander kombinieren wie Jamie Cullum.

Sein aktuelles Album heißt “Taller“, das Jamie Cullum im November 2019 via Universal Music veröffentlicht hat und für das er sich ganze vier. Jahre Zeit gelassen hat. In den Tracks auf dem neuen Album singt Jamie Cullum etwas selbstironisch, dass er — als 1,60m großer Mann — doch gerne wachsen würde. Musikalisch ist der talentierte Brite auf jeden Fall gewachsen, denn es gibt nicht nur humorvolle Tracks wie die Single “Taller” auf die Ohren, sondern auch melancholischere und ernstere Tracks wie “The Age Of Anxiety” und dem gospeligen “Mankind” oder den absoluten Hit mit coolem Saxophon-Riff “Usher”.

Mit dem Album will Jamie Cullum eben nicht nur mit einem Augenzwinkern auf seine physische Größe verweisen, sondern auch auf eine innerliche — eine Einstellung, die man mit dem Erwachsenwerden erreicht. Zum Entstehungsprozess sagt der 39-jährige: “Ich musste erst zu mir als Person zurückfinden. Als das klappte, kamen auch die Songs. Und dann war auch klar: Es muss ein Album mit meinen Songs werden. Sie strahlten eine neue Art von Ehrlichkeit aus”.


JAMIE CULLUM 
LIVE 2020

Sa. 04.07.20 Frankfurt Jahrhunderthalle
Di. 21.07.20 München – Philharmonie
Mi. 04.11.20 Hamburg – Sporthalle (verlegt vom 20.05.)
Mo. 09.11.20 Ingolstadt – Ingolstädter Jazztage (NEU!!!)
So. 15.11.20 Leverkusen – Jazztage (verlegt vom 08.05.)
Di. 17.11.20 Berlin – Tempodrom (verlegt vom 18.05.)
Sa, 21.11.20 Ludwigshafen – Feierabendhaus (verlegt vom 07.05.)

Tickets unter www.myticket.de/de/jamie-cullum-tickets/