Pearl Jam

Pearl Jam erst 2021 in Deutschland

11. April 2020 0 Von Pressemitteilung

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus, hat die Band heute bekannt gegeben, dass ihre für 2020 geplante Europatour ins Jahr 2021 verschoben wird.

Davon betroffen sind auch die beiden Deutschland-Termine in Frankfurt (23.6.) und Berlin (25.6.).

Sobald die Nachholtermine für 2021 feststehen, werden wir diese umgehend bekannt geben.

Bis dahin bitten wir um Euer Verständnis und ein wenig Geduld.
Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Nachholtermine!


Bis heute zählen Pearl Jam ohne Frage zu den spielfreudigsten, tollsten und – im besten Sinne – unberechenbarsten Live-Acts der Rock-Welt. Denn welche Band macht sich schon die Mühe ihre Fans bei jedem Konzert mit einer neuen Setlist zu überraschen? Wer spielt im Schnitt über dreißig Songs pro Show? Und wer Bitteschön hat mit Songs wie „Better Man“, „Go“, „Jeremy“, „Lightning Bolt“ oder eben „Alive“ so viele Live-Kracher, dass das Publikum kaum zu Atem kommt?

Kurz vor ihrem offiziellen 30. Bühnenjubiläum, kommt die Band aus Seattle wieder live nach Deutschland. Dabei wird es neben der fast schon obligatorischen Show in Berlin auch ein Konzert in Frankfurt geben, wo die Band seit sage und schreibe 1992 nicht mehr live gespielt hat!

In beiden Städten wird die britische Band IDLES als Special Guest den Abend eröffnen.


Pro verkauftem Ticket gehen 4,50 € als Beitrag an die Vitalogy Foundation, einen gemeinnützigen Verein der Vereinigten Staaten.
Die Vitalogy Foundation unterstützt gemeinnützige Organisationen, die vorbildliche Arbeit in den Bereichen Gesundheit, Umwelt, Kunst und Bildung sowie sozialem Wandel leisten.