#AlarmstufeRot
More

    VORSCHAU | 28./29.07.2018 – XIV Amphi Festival – Köln

    AMPHI FESTIVAL 2018 – DUNKLE VIELFALT AM RHEIN

    Am 28. & 29. Juli öffnen sich wieder die Tore des Kölner Tanzbrunnens und geben den Weg frei für bis zu 12.500 Festivalbesucher aus aller Welt, die gemeinsam mit über 40 Bands zwei unvergessliche Tage am Rhein verbringen.

    Musikalisch präsentiert sich das Amphi Festival erneut von gleichermaßen hochkarätiger wie abwechslungsreicher Seite. Neben feinster Elektronik von Synthpop bis Industrial, 80er Originalen und klassischem Darkwave verbindet das Line-Up ebenso zeitgemäßen Dark-Rock mit Indie- & Postpunkeinflüssen der 80er und 90er Jahre.

    Mit AND ONE und ASP führen aus elektronischer und rockiger Perspektive zwei absolute Szene-Veteranen das Künstleraufgebot an. Die 80er Ikonen OMD und Midge Ure verleihen dem Amphi Festival 2018 in Kombination eine ganz besondere Note! Während Ultravox-Stimme Midge Ure schon 2014 ein Triumphzug gelang, feiern die Schöpfer von Welthits wie „Enola Gay“, „Maid of Orleans“ und „Secret“, Andy McCluskey und Paul Humphreys, mit OMD ihre Amphi Festival Premiere.

    Letzterem schließen sich auch wieder viele weitere Künstler an. Denn neben altbekannten Stars der Szene, wie OOMPH!, MONO INC., AGONOIZE, GOETHES ERBEN, SOLAR FAKE und JOACHIM WITT, die schon mehrfach im Tanzbrunnen begeistern konnten, setzt das Amphi Festival 2018 auf frischen Wind und musikalische Impulse mit der erstmaligen Teilnahme u.a. von MAD SIN, HELDMASCHINE, SOVIET SOVIET, A PROJECTION, PRIEST, ES23 und INTENT:OUTTAKE.

    Ein Amphi Festival wäre kein Amphi, ohne seine Rahmenattraktionen. Angefangen bei der besonderen Atmosphäre am Rheinufer und dem Altstadtpanorama samt Kölner Dom, bildet insbesondere der Beachclub immer wieder einen beliebten Anlaufpunkt für sonnenresistente Kreaturen der Nacht. Auch die schattige Met-Lounge auf dem Brunnen, im Zentrum des Tanzbrunnen, ist aus dem Festivalgeschehen nicht mehr wegzudenken. Autogrammstunden, After-Show-Parties und die weitläufige Händlermeile verleihen dem Amphi Festival zudem den letzten Schliff.

    Vorab, am Freitag, 27. Juli, lädt ab 22:00 Uhr die offizielle Amphi Pre-Party im Theater am Tanzbrunnen zur Einstimmung auf das Festivalwochenende. Für die passende musikalische Untermalung sorgen dieses Mal:

    SVEN FRIEDRICH (Solar Fake) | DANIEL GRAVES (Aesthetic Perfection)
    DER SCHULZ (Unzucht) | MSTH (Electronicdanceart)

    Das ebenfalls am 27. Juli auf der MS Rheinenergie stattfindende Eröffnungsevent CALL THE SHIP TO PORT, mit exklusiven Konzerten von COVENANT, SUICIDE COMMANDO und EISFABRIK ist bereits seit Monaten restlos ausgebucht.

    Weitere Festivalinfos rund um das Amphi 2018 gibt es unter www.amphi-festival.de oder www.facebook.com/amphifestival. Originaltickets sind unter www.amphi-shop.de erhältlich! Zudem sind Festivaltickets bei allen CTS/EVENTIM Vorverkaufsstellen, bei www.eventim.de, www.oeticket.com, www.ticketcorner.ch sowie als PRINT@HOME erhältlich.


    XIV. AMPHI FESTIVAL 2018
    28. – 29. Juli 2018 DE – Köln | Tanzbrunnen

    AND ONE + ASP
    OMD + OOMPH! + MONO INC. + AGONOIZE
    MIDGE URE + GOETHES ERBEN + SOLAR FAKE + JOACHIM WITT
    AESTHETIC PERFECTION + UNZUCHT + NEUROTICFISH + FUNKER VOGT
    [:SITD:] + ASSEMBLAGE 23 + GRENDEL + QNTAL + IN THE NURSERY
    GIRLS UNDER GLASS + [X]-RX + SHE PAST AWAY + LEBANON HANOVER
    MAD SIN + THE CREEPSHOW + CENTHRON + GRAUSAME TÖCHTER HELDMASCHINE + PERSEPHONE + KIEW + SOVIET SOVIET
    WHISPERS IN THE SHADOW + A PROJECTION + CORDE OBLIQUE
    PRIEST + FUTURE LIED TO US + ES23 + INTENT:OUTTAKE
    SCHEUBER + SYNTHATTACK + RROYCE + LA SCALTRA
    + Rahmenprogramm in Vorbereitung!



    So war es im letzten Jahr beim Amphi Festival

    [Fotos: Amphi Festival GmbH]

    ÄHNLICHE NEWS

    WIR PRÄSENTIEREN

    ARTIKEL TEILEN

    SOCIAL MEDIA

    2,067FansGefällt mir
    89NachfolgerFolgen
    2NachfolgerFolgen
    0AbonnentenAbonnieren

    WIR PRÄSENTIEREN

    LETZTE NEWS

    X