Viva The Underdogs: Parkway Drive mit neuen Tourdaten

4. April 2020 0 Von Torsten Gadegast

Nach ihrem spektakulären und gefeierten Auftritt beim Wacken Open Air 2019, sollte es für Parkway Drive am letzten Mittwoch in Hamburg auf große “Viva The Underdogs”-Tour gehen.

Die Tour begleitet das neue Live-Album, auf dem die Australier u.a. mit Casper drei Songs auf Deutsch performen, welches beim letztjährigen Wacken Open Air aufgenommen wurde.

Wacken wird zum Meilenstein

In Wacken brillierte die Band mit einem emotionalen und höchstexplosiven Auftritt. Begonnen mit dem Fackelzug durch die 80.000 Metalheads, hab es auf der Bühne kein Halten mehr. Selbst Bassist Jia O’Connor spielte die Show aufgrund einer Verletzung im Rollstuhl, während seine Mutter (!!!) sich in die Menge wagte und sich über die Holy Grounds tragen ließ.

Frontmann Winston McCall verausgabte sich regelrecht und so wurde die Show beim weltgrößten Heavy-Metal-Festival ein Triumphzug, der die Band endgültig in die erste Liga der Metalcore-Szene brachte. Die Show wird lange ein Meilenstein der Bandgeschichte bleiben.

Viva The Underdogs Tourdoku

Die Wacken-Show wurde nicht nur für das neue Live-Album aufgenommen, sondern wurde auch Teil der Tour-Dokumentation.

Die Dokumentation führt die Band durch die Reverence Tour. Angefangen bei den Räumen von Black Box Music in Berlin, wo das Stagedesign entworfen wurde, geht es vom Tourstart in Hamburg durch Europa, die Festival-Saison, einem kurzen Abstecher nach Hause in Australien zum Byron Bay, bishin zum krönenden Gig vor über 80.000 Fans beim weltgrößeten Heavy Metal Festival beim Wacken Open Air 2019.

Neue Termine im November und Dezember

Gleichzeitig hat die Band zusammen mit ihrem Management fleissig an neuen Terminen gearbeitet.

Die Tour, die ursprünglich am 1. April beginnen sollte, wurde wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben. Die neuen Shows werden im November und Dezember 2019 stattfinden. Bereits gekaufte Tickets für die ursprünglichen Daten behalten ihre Gültigkeit. 

Zusammen mit demTeam von Avocado Booking ist es gelungen, die für April 2020 geplante Tournee von PARKWAY DRIVE komplett in den Herbst zu verlegen! Auch HATEBREED werden weiterhin als Support dabei sein.

Stick To Your Guns und Venom Prisom werden an den neuen Terminen leider nicht teilnehmen können – werden mit den japanichen Metal-Core Vorreitern CRYSTAL LAKE , die zuletzt als Headliner der Impericon Never Say Die Tour begeistern konnten, aber mehr als würdig ersetzt.


PARKWAY DRIVE

Support: HATEBREED, CRYSTAL LAKE
präsentiert von EMP, Sea Shepherd, Metal Hammer, Morecore, Fuze Magazin

13. November, 2020 – München, Olympiahalle (DE) – TICKETS
15. November, 2020 – Esch-sur-Alzette, Rockhal (LUX) – TICKETS
17. November, 2020 – Leipzig, Arena (DE) – TICKETS
19. November, 2020 – London, The SSE Arena Wembley (UK) – TICKETS
20. November, 2020 – Brussels, Forest National (BE) – TICKETS
25. November, 2020 – Frankfurt, Festhalle (DE) – TICKETS
27. November, 2020 – Paris, Zenith (FR) – TICKETS
29. November, 2020 – Vienna, Stadthalle (AT) – TICKETS
1. Dezember, 2020 – Zürich, Samsung Hall (CH) – TICKETS
3. Dezember, 2020 –  Hamburg, Sporthalle (DE) – TICKETS
5. Dezember, 2020 –  Dortmund, Westfalenhalle (DE) – TICKETS


So war es mit Parkway Drive beim Wacken Open Air 2019

Parkway Drive Setlist Wacken Open Air 2019 2019, Reverence

Edit this setlist | More Parkway Drive setlists